Über mich

HR Standards und Best Practices im Bereich Workforce Solutions sind die Kerninhalte meines Blogs. Seit mehr als 15 Jahren beschäftige ich mich mit Themen aus dem Bereich Personal und deren Umsetzung im strategischen und operativen Zusammenhang. Der Hauptschwerpunkt liegt sicherlich in der Personalbeschaffung, der damit zusammenhängenden Prozessgestaltung und -steuerung sowie den Methoden hierzu im Hinblick auf die optimale Kombination von Prozessen, Ressourcen und (IT) Tools.

Als Kölner und gelernter Diplom Kaufmann habe ich mich schon früh auf den Bereich HR (Personalökonomie), Organisation und Arbeitsrecht festgelegt. Durch meine bisherige Erfahrung in verschiedenen Unternehmen sowie im (internationalen) HR Service Bereich bin ich mit den HR Themen sowie der Gestaltung von Prozessen sowie Standards, (IT) Tools und der Umsetzung von Konzepten sowie deren Erfolgsfaktoren und Herangehensweisen in der Abwicklung im Bereich HR bestens vertraut.

Die kontinuierliche Überprüfung des Erfolges von operativen Leistungen erforderten dabei immer wieder effizienzbetonte, zielgruppenorientiere Ansätze, proaktives Kundenmanagement und Umsetzungsfähigkeit sowie eine Portion Führung. Die Planung und Aufsetzung von erfolgreichen, innovativen Servicemodellen inkl. Change-Management habe ich für outgesourcte Recruitmentprozesse mit HR-Subprozessen bei (inter-) nationalen Kunden langjährig unter Beweis stellen können. Auf globaler Ebene konnte ich u.a. die inhaltliche Realisierung der Recruitment-Services bei der Transformation der Leistungen in internationale Shared Service Center übernehmen und steuern. Aktuell bin ich als Berater für eine Inhouse-Beratung im HR Bereich beschäftigt.

Die Mitgestaltung bei der Anpassung, Weiterentwicklung der HR Prozesse in enger Zusammenarbeit mit einer globalen oder lokalen HR Organisation ist mir dahingehend sehr vertraut. Die dafür erforderlichen HR Steuerungsinstrumente und -tools (KPI/SLA, Budgets etc.) sind langjähriger Bestandteil meines Tagesgeschäftes.

Durch ebenfalls mehrjährige Führungs- und Kundenerfahrung bin ich mir darüber hinaus über die Wichtigkeit im verantwortungsvollen Umgang mit Menschen, (internen) Kunden im Klaren sowie der Notwendigkeit, Ziele gemeinsam im multidisziplinären Team und mit strategischem Weitblick zu erreichen.

Meine Motivation für diesen Blog:

Meine bisherigen Tätigkeiten waren bis dato immer geprägt durch die Notwendigkeit Organisationsstrukturen zu verändern, neue Standards, Tools und Prozesse einzuführen und aktiv zu gestalten. Oft habe ich mir dabei gewünscht, auf vorhandene Best-Practices und Standards zurückgreifen zu können. In den meisten Fällen habe ich diese allerdings selber entwickeln müssen, daher möchte ich mit diesem privaten Blog hier ansetzen und Tipps sowie Tools zur Verfügung stellen bzw. diskutieren, die dabei helfen, die HR Welt in Deutschland insgesamt ein wenig besser zu machen. Daher entstand auch der Name des Blogs: „Better Talent – Germany“

Als breit aufgestellter HR Generalist sehe ich den Personalbereich als internen Dienstleister, aber vor allem auch als Triebfeder und Fundament eines integrierten Managements im Hinblick auf eine langfristig erfolgreiche Unternehmensstrategie. Die Chance diesbezüglich im Rahmen dieses Blogs hieran mitzuwirken und den Austausch zu fördern ist meine Motivation.

Mehr über mich finden Sie auch auf meinen Social Media Profilen:

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/gerodebuschewitz/

Xing: https://www.xing.com/profile/Gero_Debuschewitz

Oder folgen Sie mir doch auf Twitter: https://twitter.com/GDebuschewitz

Ich freue mich, dass Sie den Weg auf meinen Blog gefunden haben und auf einen weiteren Austausch.

Besten Gruß

Gero Debuschewitz